Fragen und Antworten (FAQ) zum Train Simulator 2014

Train Simulator 2014 - Railworks 5

Train Simulator 2014 ist die aktuellste Version der preisgekrönten Train Simulator Serie, mit mehr Features und höherer Qualität als je zuvor. Wer den Train Simulator bereits nutzt, erhält am 26. September 2013 das kostenlose Upgrade auf die neue TS2014-Technologie. Im Folgenden mehr dazu:

Ich habe schon den Train Simulator 2013. Was passiert, wenn der Train Simulator 2014 auf den Markt kommt?

Deine Software wird kostenlos aufgewertet und automatisch heruntergeladen, wenn du dich nach dem 26.09.2013 bei Steam einlogst. Beim Start von TS2014 stehen dir dann die neue Benutzeroberfläche und die neuen Spielfeatures zur Verfügung. Beachte aber bitte, dass du nicht die drei Strecken und Loks aus TS2014 haben wirst, sofern du sie noch nicht gekauft hast.

Woher bekomme ich die neuen Strecken und Loks aus TS2014?

Der leichteste und kostensparendste Weg besteht darin, TS2014 einfach zu kaufen: Die neuen Strecken und Loks werden dann deinen Train Simulator Add-ons hinzugefügt.

Was passiert, wenn die Add-ons Donner Pass, London-Faversham High Speed oder Hamburg-Hanover schon habe?

Die Add-ons Donner Pass, London-Faversham High Speed und Hamburg-Hanover in deinem Spiel erhalten per automatischem Download ein Update auf die TS2014-Version, wenn du dich nach dem 26.09.2013 bei Steam einlogst.

Falls du Hamburg-Hanover vor dem 22. August 2013 gekauft hast, erhältst du auch den DB-Triebwagen BR 424 als kostenloses Add-on dazu, sobald TS2014 im September an den Start geht.

Was passiert mit meinen bestehenden TS2013-Add-Ons?

Alle Add-ons, die du von Steam heruntergeladen hast, werden dir weiterhin zur Verfügung stehen. Solltest du dir dennoch Sorgen machen, etwas von dem bereits gekauften Content verloren zu haben, kannst du deine lokalen Dateien verifizieren, um sicherzustellen, dass du all deine Add-ons hast. Hier erfährst du, wie’s geht.

Was passiert mit Add-ons von Drittanbietern oder selbst erstellten Strecken/Inhalten?

Es wird empfohlen, eine Sicherheitskopie aller Drittanbieterobjekte und selbst erstellter Objekte anzulegen, inklusive noch unvollständiger Arbeiten.

Befolge dazu bitte diese Schritte:

  1. Wenn du eine 32-Bit-Version von Windows nutzt, befinden sich die TS2013-Dateien unter:
    Program files\Steam\Steamapps\common\railworks
    Öffne den entsprechenden Ordner und kopiere alle Dateien und Unterordner auf ein geeignetes Speichergerät bzw. Laufwerk.
  2. Wenn du die 64-Bit-Version von Windows nutzt, befinden sich die Dateien unter:
    Program files (x86)\Steam\Steamapps\common\railworks
    Öffne den entsprechenden Ordner und kopiere alle Dateien und Unterordner auf ein geeignetes Speichergerät bzw. Laufwerk.

Solltest du noch Fragen haben, wende dich für weitere Informationen bitte an den Drittanbieter, der das fragliche Add-on entwickelt hat.

Werden sich die Systemanforderungen mit dem Start von TS2014 ändern?

Nein. Trotz der neuen Features und verbesserter Grafik bleiben die Systemanforderungen für TS2014 dieselben wie für TS2013.

Hier die aktuellen Systemanforderungen:

Windows® XP / Vista / 7 / 8
Prozessor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP (Multiprozessorvariante oder vergleichbare Prozessoren)
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafik: 512 MB mit Pixel Shader 3.0 (nur AGP PCIe)
DirectX®: 9.0c
Festplatte: 6 GB freier Festplattenspeicher

Was tun, wenn mein Train Simulator nach dem Upgrade nicht funktioniert?

Das ist zwar äußerst unwahrscheinlich – doch solltest du Train Simulator 2014 nicht nutzen können, wende dich bitte an support@railsimulator.com. Beschreibe bitte das Problem, füge Screenshots hinzu und nenne die Details jeglicher Fehlermeldungen bzw. weiterer Probleme. Das Support-Team wird sich darum kümmern und Lösungsvorschläge anbieten. Je mehr Informationen du lieferst, desto schneller können sie dir helfen. 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Fragen und Antworten (FAQ) zum Train Simulator 2014, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Comments

  1. Janßen Willi says:

    Hallo!
    Habe TS 2014 zu Weihnachten von meinem Sohn bekommen und beginne gerade das Spiel zu nutzen und zu verstehen.Eine Frage konnte ich mir bis jetzt nicht beantworten.Im Modus “Freies Spiel/Freies Fahren” erscheint zu Beginn eine Hand mit der ich mein gewünschtes Triebfahrzeug aussuchen kann.Habe ich eine Zeit lang damit gefahren und möchte nun ein anderes FZG aussuchen erscheint aber zunächst keine “Hand” um erneut zu wählen.Habe schon alle möglichen Tasten gedrückt, Zeit abgewartet usw. Plötzlich irgendwann ist die Hand wieder da.Ich hätte gerne gewußt wie ich die “Hand” gezielt herkriege um mehrfach in einem Spielzyklus freies Fahren die Loks zu wechseln. Wer kann mir helfen?
    Danke und beste Grüße sagt Willi!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)

Speak Your Mind

*

Email
Print