Paul Jacksons Nachricht an alle Fans zum Train Simulator 2014

Paul Jackson zum Train Simulator 2014

Das hat Paul Jackson, CEO von RailSimulator.com, zur bevorstehenden Veröffentlichung des Train Simulator 2014 zu sagen. Im Folgenden mehr:

Liebe Eisenbahnfans,

Ich bin mir sicher, ihr seid mittlerweile genauso gespannt auf die September-Veröffentlichung des Train Simulator 2014, wie ich es bin! Mit dem Train Simulator 2014 möchten wir euch mehr davon bieten, was euch am Train Simulator 2013 so gefallen hat, und dazu noch einige Überraschungen.

Die Train Simulator Community (das seid ihr!) wächst immer mehr, und ihr spielt eine zunehmend wichtige Rolle dabei, uns bei den Entscheidungen zur Entwicklung der Software zu helfen.

Sehr viele von euch haben uns im Winter sehr freundlich bei unserer Markforschung unter die Arme gegriffen, und es freut mich, sagen zu können, dass wir eine Vielzahl eurer Vorschläge in diese neue Version einbauen konnten. Ich möchte hier nicht zu viele Details nennen (wir werden euch schon bald mehr Features von TS2014 vorführen, also haltet die Augen offen!), aber ich hoffe, dass euch die neue interaktive Karriere ganz besonders gefallen wird.

Auf Wunsch unserer kreativen Community bieten wir nicht nur deutlich leistungsfähigere Tools, sondern auch mehr Möglichkeiten, eure fantastischen Schöpfungen für den Train Simulator mit Anderen zu teilen.

Ich glaube, die verbesserte Benutzeroberfläche wird euch ansprechen und einfach zu bedienen sein, und auch mit den diesjährigen Verbesserungen in Sachen Grafik und Spielkamera sind wir sehr zufrieden.

Wie schon in der Vergangenheit stellen wir unseren bestehenden Nutzern die zugrunde liegende Technologie des Train Simulator 2014 als kostenloses Upgrade an. Als treue Train-Simulator-Spieler werdet ihr zudem feststellen, dass eure bestehenden Add-ons auch mit der neuen Version noch funktionieren werden.

Nach der Veröffentlichung von TS2014 werden wir uns weiterhin große Mühe geben, euch hochwertige Add-ons zu bieten. Auch wenn ich im Augenblick noch nicht zu viel verraten möchte, kann ich doch sagen, dass euch schon bald einige großartige Strecken und Lokomotiven erwarten.

Wir bieten euch auch eine brandneue Community-Webseite namens Engine Driver – ein Ort, an dem die Eisenbahnfreunde und Simulationsfans unter uns lesen, ihre Kenntnisse austauschen und einfach eine schöne Zeit in der Welt der Eisenbahnen verbringen können. Als erfahrene Train-Simulator-Nutzer möchte ich euch einladen, vorab einen Blick auf die Seite zu werfen, bevor sie offiziell an den Start geht. Lasst uns doch wissen, was ihr davon haltet, und meldet euch bitte ab 6. August für das Preview an (weitere Details folgen nächste Woche, also achtet bitte auf unsere Webseiten).

Die Erfahrung hat mir gezeigt, wie großartig ihr darin seid, uns eure Meinungen über den Train Simulator und eure Verbesserungswünsche zurückzumelden. Ich freue mich bereits auf eure Meinungen zum Train Simulator 2014, wenn wir ihn euch in wenigen Monaten vorstellen. Bis dahin aber solltet ihr in den kommenden Wochen die Augen nach weiteren Details dazu offen halten, was euch erwartet.

Na da können wir wirklich mal gespannt sein was Railworks uns hier präsentiert. Ich freue mich zumindest riesig auf den neuen TS2014.
 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Paul Jacksons Nachricht an alle Fans zum Train Simulator 2014, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Speak Your Mind

*

Email
Print